Neuigkeiten vom Bobby-Car-Sport-Verband e.V.
Am Samstag, den 16.10.2021 fand der Verbandstag / die Jahreshauptversammlung des Bobby-Car-Sport-Verband e.V. in Niedernhausen-Fischbachtal statt. Im Jahr 2020 musste diese Veranstaltung coronabedingt entfallen und da es weder in 2020 noch in 2021 seitens des Bobby-Car-Sport-Verbands offizielle Bobby-Car-Rennveranstaltungen geben konnte, waren Tagesordnungspunkte, welche eine Rückschau zum Thema hatten, schnell abgehandelt und nach der Entlastung des bisherigen Vorstands standen dann auch schon als nächster Tagesordnungspunkt die Neuwahlen auf dem Programm.
Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:
Stefan Köllner (1. Vorsitzender)
Tobias Moser (2. Vorsitzender)
Julia Köllner (Schriftführer)
Bernd Thoma (Kassenwart)
Steffen Lindemann (Jugendbeauftragter)
Benjamin Meitinger (Beisitzer)
Carsten Neußel (Beisitzer)
Holger Späth (Beisitzer)
Im Anschluss an die Wahlen fand noch ein reger Austausch und Diskussion statt. Einig war man sich, dass mit neuem Elan und viel Engagement die vielfältigen Aufgaben angegangen werden müssen. Hoffnungsvoll stimmte hierbei, dass für eine Bobby-Car-Rennsaison 2022 bereits mehrere Rennveranstaltungen in Planung sind. Hierzu zählen unter anderem ein Bobby-Car-Trainingslager für Kinder und Jugendliche in Urbach, Bobby-Car-Meisterschaften in Kaufungen, Göppingen, Scheidt und Nümbrecht, wie auch die Ausrichtung und Unterstützung mehrerer Bobby-Car-Funrennen.
Die Mitgliederversammlung wurde dann offiziell beendet und mit einem gemeinsamen Abendessen ließ man gemütlich den Abend ausklingen. An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an das Gasthaus Schützenhof in Fischbachtal-Niedernhausen und die Familie Sperl für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten und die hervorragende und freundliche Bewirtung mit Kaffee, Kuchen, Getränken und leckeren warmen Speisen á la carte.
.

Liebe Bobby-Car-Freunde,
leider müssen wir euch heute, 16.05.2021, mitteilen, dass auch dieses Jahr, wie schon 2020, die Rennserie der BIG-Bobby-Car-Meisterschaften “Corona-bedingt“ entfallen muss.
Sämtliche unserer bisherigen Gespräche mit Veranstaltern und Sponsoren hatten zum Ergebnis, dass aus heutiger Sicht die Ungewissheit hinsichtlich der Durchführbarkeit der Rennveranstaltungen ein Fortschreiten der Planungen nicht mehr sinnvoll und vertretbar erscheinen lässt.
So bleibt uns aktuell leider nur die Hoffnung darauf, dass in 2022 wieder viele Bobby-Car-Rennveranstaltungen möglich sein werden. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!
Mit sportlichen Grüßen
Euer Bobby-Car-Sport-Verband-Team 


Bobby-Car-Racing / Impressionen

Musik-Titel: Pures Adrenalin
Rechte: Bobby-Car-Sport-Verband e.V.